Santons Marcel Carbonel

×

Ihr Artikel wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt.

Ihr Einkaufswagen ist leer.
 Waren
Menü

Weihnachtkrippe im Rathaus von Avignon

Eine außergewöhnliche Krippe

von 54 m2 (9 / 6m) konzipiert und realisiert von die Santons Marcel Carbonel, Marseille und präsentiert im Peristyl des Rathauses von Avignon Er wird präsentiert von Anfang Dezember bis Anfang Januar. Es ist eine imaginäre Landschaft, verziert mit provenzalischen Dörfer, Felder und Hügel, in dem sie bereit sind, mehr als 500 Krippenfiguren (15 cm bis 4 cm).

Ihn machen

Wir realisieren Bestellkrippen regelmäßig, deren Größen sich ändern, je nachdem sie für den Salon(Messe) einer Privatperson, bis zu den wichtigeren Stücken bestimmt sind wie derjenigen, die jedes Jahr in der Abtei von St Victor in Marseille eingerichtet ist.

In der Verwirklichung einer Krippe der Größe von derjenigen von Avignon besteht die Kunst daraus, ein Gleichgewicht zwischen den natürlichen Elementen, den Wohnungen, dem Reichtum der Details und der Verfügung der Personen zu finden. Die Stilübung besteht daraus, die trügerischen Scheine und die Perspektiven zu bearbeiten, damit der entzückte Zuschauer die Gesamtheit der Arbeit wenig von wenig entdeckt. Die Komplexe emaillieren sich kleiner Szenen, die man im Umweg einer Baumgruppe oder einer Gasse entdeckt. Da(Wie) die Dekors für die Krippenfiguren, völlig von den Krippenfiguren Marcel Carbonel, die Ordensträgerinnen mit den von uns selbst angefertigten Farben realisiert sind. Man wird in dieser Zusammenstellung mehr als 600 Krippenfiguren und Zubehörteile, die von der Produktion abstammend sind (von 2,5 cm nach 15 cm) wiederfinden sowie die besonders für die Gelegenheit konzipierten Stücke. Diese Krippe ist in der Säulenhalle des Bürgermeisteramtes von Avignon von Anfang Dezember bis zu Anfang Januar ausgestellt.